ARCHITEKTUR IM DIALOG

Winy Maas
Architekt Winy Maas in der Diskussion mit Gemeinderäten und Bürgern.

Die Planungen für den Lern- und Begegnungsort LeBeN nehmen Fahrt auf. So trafen sich Gemeinderäte und Bürger im Graben-Neudorfer Jugendzentrum um mit Winy Maas über erste Ideen und Skizzen für das neue Gebäude zu diskutieren. Auch Fragen der künftigen Verkehrsführung in der „Neuen Mitte“, die mögliche Kombination des Lern- und Begegnungsortes mit Wohnungen und Ideen für zusätzliche Grünflächen im Quartier beschäftigen derzeit die Gemeinderäte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.